Idee von Monika Denk

Mehrwegpfandflaschen mit cooler Bügelverschlußkappe(Storchenbräu- gibt’s auch Säfte) bei Veranstaltungen und auch privat.
Unverpackt einkaufen(suchen im Internet-gibt’s jetzt auch schon im östl. Weinviertel(Gänserndorf). Bei täglichen Wegen im Dorf/Einkaufen etc. , Müll (Dosen, Sackerl, Zuckerlpapierl, Zigarettenkippen) aufsammeln, in Mülltonne/Mistkübel – stehen auch in jedem kleinen Dorf an fast jeder Ecke. Ist zugleich auch Sport und Bewegung(Gehen-Bücken-Aufstehen). Für Freaks: Zählen der gesammelten Zigarettenstummel. Gehstrecke 700m – 124 Tschick.400m 55 Tschick. Kann man auch auf Dreckspotz posten.
Verbot von Plastikflaschen für Getränke-ebenso für Getränkedosen- wenn Industrie sich querstellt: Dann verpflichtendes Pfandsystem- und die Getränkehersteller werden verpflichtet diese Gebinde zurückzunehmen.

0 0 vote
Article Rating

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments